ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN DES PROGRAMMS THALYS THECARD

Informationen über die Verwendung von Cookies

Um Ihnen die Navigation auf den Webseiten von Thalys International zu erleichtern, setzen wir Cookies ein (z. B. Sprachauswahl). DurchNutzung dieser Webseite ohne Veränderung Ihrer Einstellungen akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen, insbesondere darüber, wie Sie mit Cookies verfahren können, finden Sie in unserer Richtlinie zu Cookies, die Teil unserer Datenschutzerklärung ist.

Anmeldung

Thalys TheCard

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN DES PROGRAMMS THALYS THECARD

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Programms Thalys TheCard

1. Präambel

1.1. Unternehmen

THALYS INTERNATIONAL, Genossenschaft mit beschränkter Haftung nach belgischem Recht mit einem Stammkapital von 315.000,00 Euro und mit Sitz Place Stéphanie, 20, 1050 Brüssel, Belgien, eingetragen im Handelsregister Brüssel und unter der Unternehmensnummer TVA BE 0455.370.557, hat das Thalys TheCard genannte Treueprogramm (nachfolgend bezeichnet als "Programm") für die Passagiere der THALYS® Züge ins Leben gerufen. Das Programm steht allen Passagieren offen, die das 4. Lebensjahr vollendet haben und die THALYS-Zugverbindungen nutzen. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Teilnahmebedingungen des Programms. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden bei jedem Antrag auf Beitritt zu dem Programm als bekannt vorausgesetzt und sie gelten als von dem Teilnahmewilligen vorbehaltlos akzeptiert.

1.2. Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten durch Einbeziehung in den Beitrittsantrag des Mitglieds in Kraft.

2. Gegenstand

Das Programm hat zum Gegenstand, dem Inhaber einer gültigen Treuekarte (nachfolgend: "Mitglied") zu ermöglichen, beim Kauf eines Thalys-Fahrscheins für seine persönlichen Reisen unter den nachfolgend angegebenen Bedingungen Punkte (nachfolgend bezeichnet als "Miles") zu sammeln. Je nach Anzahl der so gesammelten Miles kann das Mitglied diese gegen "Reward Tickets" für Thalys-, Eurostar- oder TGV-Züge oder gegen eine Auswahl an Geschenken eintauschen. Dieses Programm erlaubt es den Mitgliedern zudem, in den Genuss von Vorzügen und Leistungen (nachfolgend: "Vorzüge") sowie von entgeltlichen Leistungen (nachfolgen: "entgeltliche Leistungen") zu kommen, die von THALYS INTERNATIONAL und/oder von deren Partnern angeboten werden.

3. Teilnahme

3.1. Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme steht jeder natürlichen Person offen, die das 4. Lebensjahr vollendet hat (bei Minderjährigen vertreten durch deren Sorgeberechtigte) und Verbindungen von Thalys nutzt. Juristische Personen sind von der Teilnahme an dem Programm ausgeschlossen.

3.2. Aufnahmeverfahren

Jeder Teilnahmewillige muss einen Antrag auf Teilnahme an dem Programm ausfüllen (oder einreichen), der über die Internetseite www.thalysthecard.com erhältlich ist, oder die in den Zügen und an bestimmten Bahnhöfen ausliegende Broschüre ausfüllen.
Der Teilnahmeantrag muss entweder über die Internetseite www.thalysthecard.com bestätigt oder ordnungsgemäß unterzeichnet werden. Pro Person wird nur eine Anmeldung berücksichtigt. Der Anmelder garantiert die Richtigkeit aller auf dem Teilnahmeantrag gemachten Angaben. Die Verantwortlichkeit für jegliche falsche, unvollständige oder überflüssige Angabe obliegt allein dem Anmelder. Jeder unvollständige (mit Ausnahme freiwilliger Angaben), nicht per Internet bestätigte Teilnahmeantrag kann als nichtig behandelt werden; Teilnahmeanträge mit falschen Angaben können Gegenstand einer strafrechtlichen Verfolgung werden. Der Antragsteller stimmt der gesetzlichen Überprüfung seiner Identität und seiner telefonischen, postalischen sowie elektronischen Kontaktdaten zu. Nach der Bearbeitung des Teilnahmeantrages erhält das Mitglied eine Teilnahmebestätigung per E-Mail.

3.3. Status der Karten

Die Mitglieder sind in vier Status eingeteilt: Silver, Gold, Platinium und Platinium+ (nachfolgend: "Status", mit dem vier Karten verbunden sind: die Karten Thalys TheCard Silver, Gold, Platinium und Platinium+). Die dem Mitglied zur Verfügung gestellte Liste der Vorzüge und entgeltlichen Leistungen ist abhängig von dem Status des Mitglieds. Diese Liste ist einsehbar auf der Internetseite www.thalysthecard.com. Der Status wird anhand der Anzahl der gemachten Reisen mit Thalys während eines festgelegten Zeitraums bestimmt. Die Thalys Reisen sind Reward-freie Reisen (d. h. in euros und nicht in Miles gezahlte Reisen), für die das Mitglied bei der Reservierung seine Mitgliedsnummer (nachfolgend: "Thalys-Nummer") angegeben hat. Bei Eintritt in das Programm erhält das Mitglied automatisch den Status Silver. Die Berechnung des aktuellen Status des Mitglieds erfolgt täglich. Das Mitglied muss im Laufe der vorangegangenen 12 Monate mindestens 10 mal mit Thalys gereist sein, um in den Status Gold zu wechseln mindestens 28 mal, um in den Status Platinium zu wechseln und mindestens 100 Mal, um in den Status Platinium+ zu wechselen. Diese Grenzwerte dienen lediglich als Richtwerte. Sie können im Laufe des Programms neu evaluiert werden. Der Status Silver wird für eine unbegrenzte Zeit verliehen. Die Status Gold, Platinium und Platinium+ werden jeweils für die Dauer von zwei Jahren vergeben. Am Ende der Laufzeit erhält das Mitglied eine neue Karte auf der Basis der Anzahl der Thalys Reisen in den vorangegangenen 12 Monaten.

3.4. Kündigung

Das Mitglied kann seine Teilnahme an dem Programm jederzeit kündigen. Seine Entscheidung hat das Mitglied durch eingeschriebenen Brief an THALYS INTERNATIONAL mitzuteilen. Die Kündigung tritt mit dem Tag des Zugangs des eingeschriebenen und mit Rückschein versehenen Briefs bei THALYS INTERNATIONAL in Kraft. Im Falle des Todes des Mitglieds endet die Teilnahme an dem Programm automatisch und der Genuss der Vorzüge und entgeltlichen Leistungen verfällt. Die Kündigung führt in keinem Falle zu einer Ausgleichszahlung oder Entschädigung und alle bis zu der Kündigung gesammelten Miles verfallen, auch wenn später eine Neuanmeldung erfolgen sollte.

3.5. Ausschluss

THALYS INTERNATIONAL behält sich das Recht vor, Mitglieder von dem Programm auszuschließen, die die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einhalten und/oder die die Thalys TheCard Karte oder die Vorzüge oder die entgeltlichen Leistungen in missbräuchlicher oder betrügerischer Weise nutzen. Der Ausschluss eines Mitglieds führt zum sofortigen Verlust aller Vorzüge und Leistungen des Mitglieds-Status. Ein ausgeschlossenes Mitglied kann von einer künftigen Mitgliedschaft ausgeschlossen werden. Der Ausschluss berechtigt weder zu einer Ausgleichszahlung, noch zu einer Entschädigung. Zudem werden alle bis zu diesem Zeitpunkt gesammelten Miles gelöscht. Eine Neuanmeldung ist ausgeschlossen.

4. Die Karten

4.1 Zusendung der Karte und des Begrüßungs-Leitfadens

Jeder Teilnahmewillige, der den Annahmeantrag ausgefüllt und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert hat, erhält unmittelbar mit Beginn seiner Mitgliedschaft eine Bestätigungs-E-Mail. Diese E-Mail enthält seine Thalys-Nummer, die es dem Mitglied erlaubt, seine Thalys Reisen zu registrieren und Miles zu sammeln. Im Anschluss an die erste Registrierung einer Reise erhält das Mitglied per Brief an die in dem Anmeldeformular angegebene Adresse ein Willkommenspaket, das eine Thalys TheCard Karte und eine Broschüre mit Erklärungen enthält.

4.2. Regeln zur Benutzung der Karten

Die Thalys TheCard Karten sind inhabergebunden nicht übertragbar und enthalten den Namen und Vornamen des Mitglieds sowie dessen Thalys-Nummer. Ihre Benutzung ist strikt inhabergebunden und sie dürfen nicht mit einer anderen Karte eines anderen Treueprogramms kombiniert werden. Nur ein Inhaber einer Thalys TheCard Karte kann beim Kauf von Tickets für seine persönlichen Reisen Miles sammeln und in den Genuss von Vorzügen und entgeltlichen Leistungen kommen. Thalys International behält sich das Recht vor, Kontrollen durchzuführen, wobei jedes Mitglied den Nachweis seiner Identität zu erbringen hat. Jede Thalys TheCard Karte, die im Besitz einer anderen Person als des Inhabers aufgefunden wird oder jede Karte, die nach Ablauf ihrer Gültigkeit verwendet wird, kann durch THALYS INTERNATIONAL unbeschadet der Bestimmungen des obigen Artikel 3.5. einbehalten und/oder annulliert werden. Im Falle des Verlustes oder der Entwendung einer Thalys TheCard Karte hat das Mitglied unverzüglich THALYS INTERNATIONAL durch Anruf bei dem Telefon-Kontakt-Zentrum (nachfolgend: "TheCard Call Center", siehe Artikel 7) zu informieren. THALYS INTERNATIONAL ist Eigentümer der Thalys TheCard Karten und kann zu jedem Zeitpunkt deren Benutzung aussetzten, ohne das daraus ein Entschädigungsanspruch folgen würde. Die Thalys TheCard Karten berechtigen zur Nutzung des Ticketless-Dienstes von THALYS INTERNATIONAL. Für weitergehende Informationen über den Ticketless-Dienst und seine Nutzungsbedingungen sei verwiesen auf www.thalys.com.

5. Die Miles

5.1. Erwerb von Miles

Bei jeder Thalys-Reisereservierung, bei deren Buchung das Mitglied seine Thalys-Nummer angibt, sammelt das Mitglied Miles. Wird die Thalys-Nummer beim Kauf des Thalys-Fahrscheins nicht angegeben, so ist die nachträgliche Gutschrift von Miles auf dem Konto des Mitglieds ausgeschlossen, es sei denn, der Papierfahrschein wurde auf einem Vertriebsweg erworben, der aus technischen Gründen eine Angabe der Thalys-Nummer nicht erlaubt. In einem solchen Fall sendet das Mitglied seinen Fahrschein an THALYS INTERNATIONAL. Anträge müssen innerhalb von drei Monaten nach Reisedatum eingereicht werden. Die Zahl der gesammelten Miles hängt von dem Status des Mitglieds und von dem Preis des Fahrscheins ab. Die Silver-Mitglieder sammeln eine Mile für jeden ausgegebenen Euro, wohingegen die Gold-, Platinium- und Platinium+-Mitglieder zwei Miles pro ausgegebenem Euro gutgeschrieben erhalten. Um Miles zu sammeln, muss das Mitglied eine Reise an Bord eines Thalys zu einem Dauertarif aus dem Classic-Programm* machen; Spezial-, Einzelfall- oder Sonderangebots-Tarife zu Sonderbedingungen werden bei der Berechnung der Miles nicht berücksichtigt. BonusMiles können gewährt werden für Reisen zu bestimmte Zeiten des Jahres, für die Benutzung von Ticketless, für Reisen zu bestimmten Zielen (nicht abschließende Aufzählung). Fahrscheine, die an Bord des Zuges gekauft werden, bleiben bei der Berechnung der Miles unberücksichtigt. Bei Nutzung von Ticketless-Fahrscheinen, die an Bord kontrolliert werden, werden die Miles dem Mitgliedskonto an dem auf die Reise folgenden Tag gutgeschrieben. Durch Ticketless erworbene Miles bei nicht kontrollierten Ticketless-Fahrscheinen sowie durch Papierfahrscheine erworbene Miles bedürfen der Validierung, bevor diese innerhalb von 60 Tagen nach dem Datum der Reise auf dem Mitgliedskonto gutschrieben werden. Im Falle der Stornierung des Fahrscheins werden die noch nicht validierten Miles annulliert. Im Falle der Umbuchung verfallen die auf den zurückgegebenen Fahrschein entfallenden Miles und die Miles werden auf der Grundlage des neu erworbenen Fahrscheins neu berechnet, sofern das Mitglied bei der Umbuchung seine Thalys-Nummer angibt.
Das Sammeln von Miles im beruflichen Kontext und der Umtausch zu persönlichen Zwecken gilt in manchen Ländern als geldwerter Vorteil, der nach den steuerrechtlichen Vorgaben des betreffenden Landes steuerpflichtig ist; in einem solchen Fall obliegt dem Mitglied die Einhaltung der in seinem Land geltenden rechtlichen Bestimmungen.

5.2 Gültigkeit der Miles

Für die Silver, Gold und Platinium Mitglieder sind die Miles für die Dauer von zwei Jahren nach ihrem Erwerb gültig. Für Platinium+ Mitglieder gelten Miles - so lange das Mitglied den Status PLATINIUM+ besitzt - zeitlich unbegrenzt, selbst wenn sie in einem anderen Status erworben wurden. Die Übertragung, die Abtretung, die Vererbung oder der Verkauf von Miles an einen Dritten sowie der Zusammenschluss mit einer anderen Person zum Zwecke des Erwerbs eines Reward Tickets (wie nachfolgend definiert) sind ausgeschlossen. Im Falle einer Entwendung der Karte ist THALYS INTERNATIONAL nicht verantwortlich für einen eventuellen Verlust von Miles, der vor einer Mitteilung des Verlustes der Karte eintritt.

6. Die Prämien

Sobald das Mitglied ausreichend Miles gesammelt hat, können diese auf der Internetseite www.thalysthecard.com gegen "Reward Tickets" genannte Fahrscheine oder eine Auswahl an Geschenken eingetauscht werden. Sobald die Reservierung oder Bestellung ausgeführt wird, werden die Miles automatisch vom Konto des Mitglieds abgezogen.

6.1 Die Reward Tickets

Die Thalys Reward Tickets sind als Ticketless für die Thalys Reisen, als Homeprint für die Eurostar Reisen und als Billet Imprimé für die TGV Reisen. Ein postalischer Versand von Papierfahrscheinen ist nicht vorgesehen. Die Reward Tickets unterliegen einer begrenzten Verfügbarkeit. Die Aufstockung des Mileskontos im Wege der Geldzahlung, um in den Genuss einer Prämie zu gelangen, ist ausgeschlossen*. Es gibt zwei Arten von Reward Tickets: das Hi-Miles Reward Ticket und das Eco-Miles Reward Ticket. Die Reward Tickets müssen von Mitgliedern mit Silver-, Gold- und Platinium-Status bis spätestens sieben Tage vor Reisedatum gebucht werden, von Platinium+-Mitgliedern bis zum Vorabend der Abfahrt.
Die Hi-Miles Reward Tickets können vorbehaltlich der Verfügbarkeit bis spätestens 7 Tage vor dem Abreisedatum für denselben Abfahrts- und Zielort sowie für alle Passagiere derselben Buchung umgebucht werden. Sie sind nicht rückzahlbar.
Die Eco-Miles Reward Tickets sind weder umbuch- noch rückzahlbar.
Die Reward Tickets müssen bis spätestens sieben Tage vor der Abreise bestellt werden. Ein Kind, das das vierte Lebensjahr noch nicht vollendet hat, kann kostenlos mit dem Mitglied mitreisen, wobei diesem kein Sitzplatz garantiert werden kann. Der Erwerb eines Reward Tickets führt nicht zu dem Erwerb von Miles. Die Reise an Bord eines Thalys mittels eines Reward Tickets unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Thalys-Dienste.

6.2 Thalys TheCard Boutique - Geschenkekatalog

Die Geschenke sind auf der Internetseite www.thalysthecard.com aufgeführt. Nach Validierung einer Bestellung erhält das Mitglied eine Bestätigung per E-Mail. Die Bestellbestätigung stellt eine Eingangsbestätigung dar und keine Zusage der Bestellung; dennoch kann die Bestellung vom Mitglied nicht mehr geändert werden. Ist ein Geschenk nicht mehr verfügbar oder vorrätig, wird vom Helpdesk der Boutique ein Ersatzgeschenk mit gleichwertigen Eigenschaften vorgeschlagen (mit vergleichbarem Wert) und dem Kunden zur Einwilligung vorgelegt. Akzeptiert das Mitglied das Ersatzgeschenk nicht, wird die Bestellung des Mitglieds annulliert und die entsprechenden Miles wieder auf seinem Konto gutgeschrieben.

Die Zustellung des Geschenks erfolgt an Werktagen. Erfolgt der Versand der Ware auf dem Straßenweg, wird die Lieferung innerhalb von ein bis vier Wochen nach Zusage der Bestellung geliefert. Bei Ausgang der Ware beim Lieferanten erhält das Mitglied eine E-Mail zur Nachverfolgung der Lieferung. Die Lieferung erfolgt an die vom Mitglied angegebene Lieferanschrift, bis zur Türschwelle.

Bestellte Geschenke können weder ausgetauscht noch zurückgesandt werden, es sei denn, sie weisen bei Eingang Mängel auf; das Mitglied ist verpflichtet, bei Mängeln binnen 5 Werktagen ab Eingang das Helpdesk der Boutique zu benachrichtigen. Über diese Frist hinaus können Beschwerden nicht geltend gemacht werden. Bei versteckten Mängeln verfügt das Mitglied über die vom Hersteller erteilte Gewährleistung. Der Lieferschein oder die Garantiekarte des Herstellers müssen vorgelegt werden, um die Gewährleistung in Anspruch nehmen zu können. Die Boutique des Helpdesk ist montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer +32 (0)2 678 28 92 oder unter der E-Mail-Adresse miles@thalysthecard.com erreichbar.

Aufgrund der konstanten Verbesserung der Produktqualität können bestimmte Produkte von Illustrationen und/oder Beschreibungen abweichen. Sämtliche Angaben zu Funktionen, Abmessungen, Gewicht und Größe sind als Richtwerte zu betrachten. Sind auf der Illustration zu einem Produkt Dekorationselemente enthalten, gelten diese nicht als Teil der Bestellung. Thalys International übernimmt keine Haftung in Verbindung mit typografischen Fehlern auf der Internetseite www.thalysthecard.com, wenn diese nicht von der Boutique von Thalys TheCard beabsichtigt waren.

7. Entgeltliche Leistungen und Vorzüge

Bestellungen von entgeltlichen Leistungen oder Vorzügen können nur von Mitgliedern getätigt werden. Die Identifizierung des Mitglieds erfolgt durch dessen Thalys-Nummer, die dieses bei dem Berater des TheCard Call Center angibt, auf der Internetseite eingibt oder gegebenenfalls durch Vorzeigen der Karte. Die Details zu den jeweiligen entgeltlichen Leistungen und Vorzügen und die Bedingungen zu deren Inanspruchnahme (Zugangsbedingungen, Reservierung, Modifizierung, Annullierung, Preis, Zahlungsbedingungen) sind verfügbar entweder auf der Internetseite www.thalysthecard.com oder telefonisch bei dem TheCard Call Center oder durch sonstige Informationskanäle, die im Laufe des Programms zur Verfügung gestellt werden. Der Zugang zu entgeltlichen Leistungen und Vorzügen ist an den Mitgliedsstatus gebunden. Bestimmte entgeltliche Leistungen und Vorzüge können entweder über die Internetseite www.thalysthecard.com reserviert werden oder über das Call Center TheCard (täglich von 7.30 Uhr bis 20.30 Uhr):
- ab Belgien: 070 35 50 50 (0,17€/Min.),
- ab Frankreich: 0892 23 50 50 (0,34€/Min.),
-ab Deutschland: 01 807 77 07 57,die ersten 30 Sekunden kostenlos, dann 0,14€/Min. ab Festnetz in Deutschland oder maximal 0,42€/Min vom Mobiltelefon.
- ab den Niederlanden: 0900 100 50 50 (0,20€/Min.)

Reservierungen, Fahrscheinkäufe oder Änderungen von Reservierungen für Thalys-Züge können per Telefon getätigt werden:
- ab Belgien: 070 79 79 80 (0,30€/Min.) täglich von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr
- ab Frankreich: 0892 35 35 30 (0,34€/Min.) täglich von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr
- ab Deutschland: 01 807 07 07 07 (die ersten 30 Sekunden kostenlos, dann 0,14€/Min. ab Festnetz in Deutschland oder maximal 0,42€/Min vom Mobiltelefon) täglich von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr
- ab den Niederlanden:0900 92 96 (0,35€/Min.), unter der Woche von 8.00 bis 21.00 Uhr, samstags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Für Anschlussreisen ab/nach London des Angebots von Thalys:
- +32 70 79 79 79 (0,30€/Min.),unter der Woche von 8.00 bis 21.00, an Wochenenden und Feiertagen von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr.

Die folgenden Vorzüge können weder reserviert noch vorab bestellt werden: Informationen während Störungen, Warteräume, Zugangseinrichtungen … (nicht abschließende Aufzählung). Die Vorzüge der Thalys TheCard Karte sind nicht mit anderen Treuekarten kumulierbar. Kosten, Steuern und sonstige Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von Leistungen, die von Partnern im Rahmen des Programms angeboten werden, gehen zu Lasten des Mitglieds. Gegebenenfalls schließt die Nutzung der Dienste die vorbehaltlose Annahme der Geschäftsbedingungen der jeweiligen Partner ein. Das Mitglied ist verantwortlich für die bei der Reservierung von entgeltlichen Leistungen und Vorzügen angegebenen Informationen. THALYS INTERNATIONAL kann für Schäden (unabhängig von deren Natur) nicht haftbar gemacht werden, die direkt oder indirekt von einem ihrer Partner bei der Erbringung, der Inanspruchnahme (mit oder ohne Vermittlung von THALYS INTERNATIONAL), der Übertragung, der Modifikation, der Annullierung oder Unterlassung einzelner oder aller entgeltlicher Leistungen oder Vorzüge verursacht werden. Ansprüche und Reklamationen sind unmittelbar gegenüber dem betreffenden Partner geltend zu machen, wobei diese durch das TheCard Call Center als Mittler weitergeleitet werden können.

8. Allgemeine Bestimmungen

8.1. Modifizierung und Ende des Programms

THALYS INTERNATIONAL behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung das Programm und die zugehörigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen. Stimmt das Mitglied den Änderungen nicht zu, so steht es ihm frei, seine Mitgliedschaft gemäß Artikel 3.4. THALYS INTERNATIONAL ist berechtigt, das Programm jederzeit mit einer Vorankündigung von maximal 6 Monaten zu beenden. Im Falle der Beendigung des Programms verfallen die nicht genutzten Miles ersatzlos. THALYS INTERNATIONAL ist nicht verantwortlich für Verluste, Kosten oder jegliche andere Schäden, die direkt oder indirekt aus der Veränderung oder Beendigung des Programms resultieren.

8.2. Haftung

THALYS INTERNATIONAL kann für eine Verzögerung, einen Verlust oder eine Fehlzustellung von Mitteilungen oder für einen Versand an eine falsche Adresse oder Verbindungsprobleme per Telefon und Internet, die die Erfüllung von Pflichten, die aus dem Programm resultieren, verzögern oder unmöglich machen, nicht verantwortlich gemacht werden. Im Schadensfall beschränkt sich die Verantwortlichkeit von THALYS INTERNATIONAL auf die Wiedergutschrift der Miles auf das Konto des Mitglieds. THALYS INTERNATIONAL haftet nicht im Fall der Nichtverfügbarkeit von Thalys Reward Tickets Buchungsservice, Leistungen oder Vorzügen. THALYS INTERNATIONAL haftet nicht im Fall betrügerischer Nutzung einer THALYS TheCard Karte.

8.3. Salvatorische Klausel

In dem Fall, dass eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sind oder werden oder dass diese undurchführbar sind, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt.

8.4. Gerichtsstand und Anwendbares Recht

Das Programm Thalys TheCard und die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen belgischem Recht und Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Anwendung oder Auslegung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen der Zuständigkeit der Brüsseler Gerichte.

8.5. Sprachversion

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen stehen in französischer, niederländischer, deutscher und englischer Sprache zur Verfügung. Im Falle einer Abweichung zwischen den verschiedenen Versionen ist alleine die französische Version bindend.

* Die Liste der Tarife wird auf Anfrage erhältlich.

Datenschutzerklärung von Thalys International

 

1. Gegenstand

Thalys International ist bestrebt, die Privatsphäre der Kunden des Unternehmens zu respektieren, und in allen Fällen, in denen Thalys International Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, erfolgt dies gemäß den Bestimmungen des belgischen Datenschutzgesetzes vom 8. Dezember 1992.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Maßnahmen bei der Benutzung der Websites und/oder der Dienstleistungen/Produkte von Thalys zum Schutz Ihrer Privatsphäre ergriffen werden und welche Rechte Sie diesbezüglich als Nutzer und/oder Kunde von Thalys haben. Bitte lesen Sie sich diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch und nehmen Sie ihren Inhalt zur Kenntnis. Zukünftige Anpassungen dieser Datenschutzerklärung sind nicht auszuschließen. Daher möchten wir Sie darum bitten, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut zu lesen.

2. Einverständnis

Mit der Benutzung der Websites und/oder der Dienstleistungen/Produkte von Thalys, unabhängig davon, ob sie Ihnen direkt von Thalys International oder von seinen Partnern (SNCF, SNCB und NS) angeboten werden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den nachfolgend beschriebenen Zwecken automatisch erfasst und verarbeitet werden.

3. Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Es kann für Thalys International erforderlich werden, bestimmte personenbezogene Daten zur Nutzung der Websites des Unternehmens und/oder für das Angebot bestimmter Dienstleistungen/Produkte von Thalys von Ihnen zu erbitten, insbesondere in Verbindung mit der Suche nach Fahrscheinen, der Anmeldung beim Programm Thalys TheCard oder auch dem Abschluss eines Thalys-ThePass/Das Thalys Abo-Vertrages. Im Übrigen erkennt der Webserver von Thalys International bei jedem Besuch auf einer der Thalys-International-Websites automatisch Ihre IP-Adresse und/oder Ihren Domain-Namen.

Diese personenbezogenen Daten werden zu Zwecken der Kundenverwaltung verarbeitet und ermöglichen Thalys International, Ihrem Wunsch, vor allem nach einem Fahrschein, nachzukommen, die Websites und die Produkte/Dienstleistungen, die Ihnen angeboten werden, kontinuierlich zu verbessern und diese an Ihre Bedürfnisse anzupassen. In dieser Hinsicht behält Thalys International sich insbesondere das Recht vor, die Sie betreffenden Informationen zu Zwecken von Markt- und Zufriedenheitsstudien oder der Entwicklung von Dienstleistungen/Produkten zu verwenden, gegebenenfalls unter Beauftragung von Subunternehmern.

Im Übrigen kann Thalys International Ihnen anhand dieser Daten auf elektronischem Wege und/oder per Post Informationsblätter ("Newsletter") und andere Sendungen mit kommerziellen Informationen zu neuen Dienstleistungen/Produkten, Verkaufsförderungsmaßnahmen und Vorteilen usw. zukommen lassen.

4. Übertragung von personenbezogenen Daten

Zwecks der Bereitstellung bestimmter Produkte/Leistungen behält Thalys International sich das Recht vor, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten an seine Partner weiterzugeben.

Im Übrigen, und soweit Sie hierzu ausdrücklich vorab Ihr Einverständnis gegeben haben, kann Thalys International Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister weitergeben, die vertraglich mit Thalys International verbunden sind und Dienstleistungen oder Produkte anbieten, die Sie interessieren könnten.

5. Sicherheit und Vertraulichkeit

Thalys International verpflichtet sich dazu, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu bewahren, und hat Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet, die dazu bestimmt sind, einen Verlust, eine missbräuchliche Verwendung oder eine Änderung dieser personenbezogenen Daten zu vermeiden.

6. Recht auf Einsichtnahme, Richtigstellung, Löschung oder Widerspruch

Gemäß den belgischen Rechtsvorschriften zum Schutz der Privatsphäre haben Sie ein Recht auf Einsichtnahme, Richtigstellung und Löschung der Sie betreffenden Daten. Weiterhin haben Sie das Recht, innerhalb der Grenzen des Gesetzes vom 8. Dezember 1992 zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten ihrer Verarbeitung zu widersprechen.
Sie können Ihre Rechte wie folgt wahrnehmen:
• Sie können einen Brief per Post an die folgende Adresse schicken:
Thalys International
o Service Clientèle (Kundenservice) (für die Abonnenten des Thalys-Newsletter und die Benutzer der Website Thalys.com);
o Service Clientèle Thalys - TheCard (für die Thalys-TheCard-Mitglieder);
o Service Clientèle Thalys - ThePass (für die Thalys-ThePass-Mitglieder); oder
o Service Clientèle Das Thalys Abo (für die Das Thalys Abo-Mitglieder).
P.O. Box 14
B-1050 Brüssel
• Zum anderen können Sie ggf. "Ihre Thalys-Daten" auf der Website Thalys.com oder "Ihr Konto" auf der Website Thalysthecard.com einsehen.
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Newsletter und die anderen kommerziellen Informationen abzubestellen, indem Sie auf den Link "Abmelden" klicken, der in jeder Sendung enthalten ist.
Das Einspruchsrecht gegen den Versand von Direktmarketing ist nicht nur auf Ihre angegebene E-Mail-Adresse eingeschränkt. Sollten Sie Angebote auf mehreren E-Mail-Adressen empfangen, muss die Abmeldung für jede Adresse entweder über "Ihre Thalys-Daten"/"Ihr Konto" oder über den Link "Abmelden" am Ende jeder E-Mail erfolgen. Sollten Sie sich auf dem Postwege abmelden, müssen Sie alle relevanten E-Mail-Adressen zur Abmeldung angeben.

7. Cookies

Das Navigieren auf den Websites von Thalys International kann dazu führen, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie vereinfachen den Besuch und verbessern die Ergonomie des Dialogs.

Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer ablehnen, aber eine solche Ablehnung kann den Zugriff auf bestimmte Dienstleistungen der Websites verhindern.

8. Kommission zum Schutz der Privatsphäre

Hinsichtlich weiterer Informationen oder bei Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an die Commission de la Protection de la Vie Privée (Kommission zum Schutz der Privatsphäre), boîte postale no. (Postfach Nr.) 4, Bruxelles 37 in B-1000 Bruxelles wenden, gegenüber der Thalys International die Verarbeitung erklärt hat.

Aktuelle Angebote

Neu: Thalys Lounge&More in Paris-Nord

Einweihung der neuen Thalys-Lounge am 29. Juni.

Folon-Stiftung

Nutzen Sie die Preisermäßigungen von Thalys TheCard, um das 15-jährige Bestehen der Stiftung zu feiern.